AKTUELLE VAKANZEN

Head of Site & Manufacturing Engineering (m/w/d)


Für unseren Kunden, ein forschendes Pharmaunternehmen mit Zentrale im Rhein-Main Gebiet und Herstellbetrieben in Deutschland, der Schweiz sowie in USA suchen wir am Standort Dessau einen Head of Site & Manufacturing Engineering (m/w/d).

DIESE AUFGABEN WARTEN AUF SIE:

  • Abteilungsleitung Engineering am Standort Dessau und Mitglied des Standortleitungsteams
  • Fachliche und disziplinarische Mitarbeiterführung der Ingenieure und Techniker aus den Bereichen: Wirkstoffproduktion, Filler-Herstellung, Sterile Abfüllung, Qualifizierung, Automatisierung und Facility Management
  • Koordination und Planung der Mitarbeiter und Ressourcen entsprechend den aktuellen Anforderungen
  • Performance Management/Weiterentwicklung und Training der Mitarbeiter
  • Sicherstellung der Einhaltung der cGMP- und Vorschriften zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz sowie betrieblichen Regelungen
  • Sicherstellung der technischen Betriebsbereitschaft von pharmazeutischen und biotechnologischen Produktionsanlagen zur Herstellung von Parenteralia und Wirkstoffen unter Berücksichtigung von geltenden GMP-Standards und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung von bestehenden Prozessen und Anlagen der Wirkstoffproduktion und sterilen Abfüllung
  • Sicherstellung eines inspektionsfähigen Produktionsumfeldes und Überwachung und Planung von Wartungs- und Kalibriertätigkeiten
  • Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit Schnittstellen (z.B. Herstellungsleitung, Qualitätssicherung)
  • Projektleitung bzw. Mitarbeit bei verschiedenen Investitionsprojekten am Standort und als Mitglied des Globalen Engineering Teams, Unterstützung auch im internationalen Umfeld
  • Unterstützung und Begleitung von Behörden- und Kundenaudits
  • Koordination von Qualifizierungs- und Engineeringaufgaben teils mit externen Dienstleistern

DAS ERWARTEN WIR VON IHNEN:

  • Abgeschlossenes technisches oder ingenieurwissenschaftliches Studium FH, TH oder vergleichbar in den Fachrichtungen: Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Pharmatechnik ergänzt mit mehrjähriger Berufserfahrung und pragmatischem Talent
  • Fundierte Kenntnisse der nationalen und internationalen GMP-Regelwerke, idealerweise FDA-Erfahrung
  • Mehrjährige Führungs- und Ingenieurerfahrung in der Industrie, idealerweise in der pharmazeutischen Industrie
  • Kenntnisse pharmazeutischer und biotechnologischer Herstellungsprozesse, insbesondere sterile Abfüllung in Vials und Spritzen, Gefriertrocknung, Medienversorgung, etc.
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Erfahrung im Projektmanagement und erste Führungserfahrung wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, SAP und Prozessleit- sowie Gebäudemanagementsystemen, CAD Systemen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Gerne beantworten wir Ihre Fragen bzw. freuen uns auf die Zusendung Ihrer Unterlagen zu dieser spannenden Aufgabe.

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung, Ihres CVs bzw. sonstiger personenbezogener Dokumente erklären Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten für Bewerbungszwecke im Sinne unserer Datenschutzerklärung.

Dr. Andrea Sandmöller: as@search-notchdelta.com, Tel. +49 172 35 46 586

Interesse?
Jetzt kontaktieren

Dr. Andrea Sandmöller
Tel +49 611 962 5525

Nichts dabei?

Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, falls Sie hier keine passende Vakanz gefunden haben.

Oder besuchen Sie unser Job- und Rekruitment-Portal für Sciences & Technologies unter www.notchdelta.com und lassen Sie sich dort von interessierten Unternehmen direkt und vertraulich UmWerben.

Interesse?
Jetzt auf unser Job-Portal wechseln und für aktiv rekrutierende Unternehmen sichtbar werden! Direkt, diskret & kostenfrei!